RHEINZINK- Sonderthemen

Als Titanzink-Experte für Dach- und Fassadensysteme sowie Dachentwässerung gibt es eine Fülle von Sonderthemen, zu denen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen können.

Steildach

Das Steildach erlebt eine Renaissance und entwickelt sich zum neuen „Darling“ der Bau-Szene. Modern interpretiert, birgt es ein enorm kreatives Potential. Wie innovativ, zeitlos und architektonisch wertvoll ein Steildach sein kann, zeigen mittlerweile viele faszinierende Beispiele zeitgemäßer Baukunst. Als „fünfte Fassade“ ist es aufregendes gestalterisches Element, das die Individualität jedes Gebäudes unterstreicht und unkonventionelle Formen generiert.

Mehr zu Steildächern mit RHEINZINK

 

Bauhausstil in der Architektur – Abdeckungen und Blenden

Moderne Architektur. Weiße Betonwürfel. Flachdach. Der Bauhausstil ist aus der Architektur nicht wegzudenken. Aber auch Stahlmöbel wie Marcel Breuers Wassily-Stuhl oder die Wagenfeld-Lampe sind zu Bauhaus-Klassikern geworden.1909 wurde das erste Bauhaus in Weimar eröffnet – eine Kunstschule. Wie passt das zusammen und was hat unser Werkstoff damit zu tun? 

Mehr zum Bauhausstil mit RHEINZINK

 

Sanierung & Denkmalschutz

Viele Epochen zeichnen sich durch ganz bestimmte Baustile, Besonderheiten und Eigenarten aus. Insbesondere Gebäude sind stille Zeugen einer vergangenen Zeit und repräsentieren das kulturelle Erbe einer Gesellschaft, die es zu erhalten gilt. Als erfahrener Produzent ist RHEINZINK mit derartigen Herausforderungen bestens vertraut und ermöglicht die Herstellung individueller Sonderanfertigungen in gewohnt hoher Qualität.

Details Sanierung

Details Denkmalschutz

Multi-Form-Raute

Schuppig und kleinteilig wirken häufig Dachdeckungen oder Fassadenbekleidungen mit Spitz- oder Quadratrauten. Eine neue, moderne Interpretation der klassischen Rauten ist mit der Multi-Form-Raute von RHEINZINK möglich. Je nach Verlegemuster wirkt die Oberfläche fast glatt – ohne sichtbare Überlappungen. Somit bieten sich Architekten und Planern neue optische Möglichkeiten mit kleinteiligen Bekleidungselementen.  

Mehr zur Multi-Form-Raute

Nachhaltiges Bauen

Mit RHEINZINK lassen sich die Anforderungen des nachhaltigen Bauens bedenkenlos erfüllen. Die Sachverständigen des Instituts Bauen und Umwelt e. V. haben den Werkstoff RHEINZINK – gemäß EN 15804 – als umweltverträgliches Bauprodukt deklariert. Diese Auszeichnung belegt nicht nur die ökologische Qualität von RHEINZINK, sondern auch unser hohes Verantwortungsbewusstsein.

Mehr zu nachhaltigem Bauen

Umweltgerechtes Regenwassermanagement

Regenwasser und Grundwasser bilden die Basis eines funktionierenden Naturhaushaltes. Daher hat ein umweltgerechtes Regenwassermanagement höchste Priorität. Als die Versickerung des Regenwassers vor vielen Jahren zum Thema wurde, gab es nur wenig wissenschaftlich begründete Kriterien für seine Qualität. Veröffentlichungen des Umweltbundesamtes (UBA) beschreiben, dass zum Beispiel nur 2 % der gesamten Zinkeinträge in die Umwelt von Zinkflächen aus der Gebäudehülle stammen.  Der Anteil, der hiervon in den Boden gelangt, ist mit weniger als 0,5 % noch geringer und ebenso unbedenklich.

Mehr zu Regenwassermanagement