Sanierung nach Maß

Eine Sanierung von Dach oder Fassade ist immer ein komplexes und zugleich auch ein sehr individuelles Projekt. Ob die Einsparung von Heizkosten, ein optimierter Schutz des Daches oder eine Erweiterung des Wohnraumes gewünscht wird: RHEINZINK bietet Premium-Dach- und Fassadensysteme in verschiedenen Ausführungen und für vielfältige Einsatzmöglichkeiten an. Auf den natürlichen Werkstoff RHEINZINK geben wir 40 Jahre Garantie, sodass sich das Material alleine durch seine Langlebigkeit für die Sanierung von Gebäuden hervorragend eignet. Die Stoffe unterliegen keiner starken Abnutzung und bleiben auch im Zeitverlauf wertstabil. Durch die Wartungsfreiheit ergeben sich zudem langfristig kein Mehraufwand oder unerwartete Kosten. Maßgeschneiderte und anspruchsvolle Sanierungslösungen mit RHEINZINK zeigen die folgenden Beispiele.

Interview mit Architekt Ralf Breuer

Ganz am Rande eines Wohngebietes, angrenzend an einen Wald in Düsseldorf, steht ein saniertes Mehrgenerationenhaus. Das alte Bestandsgebäude – eine sehr große Baumasse – wurde so gut es ging erhalten und dennoch erstrahlt das Wohnhaus jetzt in hochwertiger, harmonischer Optik. Neben anderen architektonischen Elementen ist dafür auch die Materialkombination aus dem Titanzink Dach und der Klinkerfassade verantwortlich. Wir haben uns mal bei dem verantwortlichen Architekten Ralf Breuer erkundigt, welche Herausforderungen bei so einer Sanierung eigentlich auf einen zukommen und welche Vorteile sie mit sich bringt. Außerdem wollten wir auch wissen, was es mit der riesigen Glasgaube auf sich hat.

Zum kompletten Interview

Die neue Planetariumskuppel des MoSaC

Eine halbkugelförmige Kuppel, bekleidet mit mehr als 1.500 schiefergrauen RHEINZINK-prePATINA®-Rauten, krönt das Dach des neuen Planetariums im Museum of Science and Curiosity (MoSaC) des Sacramento Municipal Utility District (SMUD, ausgesprochen "moe-sack"). Die Eröffnung des Projekts war am 13. November 2021. Im September wurde es vom Sacramento Business Journal mit dem Preis für die besten Immobilienprojekte des Jahres 2021 ausgezeichnet. Um sein Engagement für die natürliche und gebaute Umwelt zu demonstrieren, strebt das Museum eine LEED-Gold-Zertifizierung durch das U.S. Green Building Council für sein energieeffizientes, nachhaltiges Design und seine Konstruktion an.

Zum Bericht

Sanierung Zeeland, Niederlande

Ein Ferienhaus in Ouddorp, Zeeland, erstrahlt in neuem Glanz. Doch nicht nur die neue, hochwertige Optik überzeugt und wirkt einladend auf potenzielle Gäste. Das Dach aus RHEINZINK prePATINA blaugrau punktet mit Nachhaltigkeit und Sicherheit bei schlechtem Wetter. Denn das alte Dach aus Bitumenschindeln war undicht, ließ Wasser und Kälte in die eigentlich gemütliche Unterkunft hinein. Im Stehfalzsystem wurden die Zinkschare montiert und runden nun den Look der Sanierung des Gebäudes gekonnt ab.

Sanierung statt Abriss – mit prePATINA blaugrau

Um ihre CO2-Emissionen zu senken, hat die ROCKWOOL-Gruppe ein ambitioniertes Sanierungsprogramm aufgelegt: Die Bürogebäude sollen so saniert werden, dass der Energieverbrauch weltweit bis 2030 um 75 Prozent gegenüber 2015 gesenkt wird. Der Firmensitz in Gladbeck erfuhr dabei eine so kluge energetische Sanierung, Aufstockung und Umgestaltung, dass die Deutsche Gesellschaft für nachhaltiges Bauen (DGNB) das Gebäude mit Gold auszeichnete. Für ROCKWOOL war außerdem wichtig, so zu modernisieren, dass in der Zukunft möglichst viel Bauabfall vermieden wird. Deshalb wurde auf Baustoffe und Konstruktionen gesetzt, die bei einem Rückbau sortenrein getrennt und recycelt werden können. Für die Bekleidung der Aufstockung fiel die Entscheidung auf RHEINZINK Rauten in der Oberflächenqualität prePATINA blaugrau.

Zum Bericht

Vom Silo zum Wohngebäude

Im einem ehemaligen Industriegelände im niederländischen Utrecht entstand aus einem ehemaligen Silo der moderne Wohnhausturm „Meyster’s buiten“. Verkleidet wurde die Fassade mit RHEINZINK-prePATINA blaugrau, was nicht nur für ein attraktives Erscheinungsbild sorgt, sondern auch beim Thema Nachhaltigkeit punktet: Die Fassade kann viele Jahrzehnte Wind und Wetter überdauern.

Zu Meyster’s buiten

Ein Dach mit Winkeln und Rundungen

Die geschwungene Form des Daches mit Winkeln, Rundungen und unterschiedlichen Ebenen der Widar Schule in Bochum verlangte nach einer maßgeschneiderten Sanierungslösung. Neben der Verwendung des hochwertigen Werkstoffes RHEINZINK-prePATINA blaugrau, kam auch das RHEINZINK-Befestigungssystem „Clipfix“ zum Einsatz.

Mehr zur Wida Schule