Universität des 21. Jahrhunderts

18.07.2016

Die Uni Leuphana ist keine klassische Universität. Vielmehr bezeichnen Verantwortliche sie als Universität des 21. Jahrhunderts. So auch der Look: Modern und Zukunftsweisend. Keine verstaubten Hörsäle oder maroden Flure.

Dazu passt auch der aktuelle Neubau auf dem Campus: Das neue Zentralgebäude. Entworfen wurde das Gebäude von dem Architekten Daniel Libeskind, der nebenberuflich Professor der Leuphana ist. Das Zentralgebäude gilt als neues Herzstück des Campus der Zukunft. Daniel Libeskind hat für die Gebäudehülle ein natürliches Material vorgesehen. Lebendig soll es sein. Wie bei seinem Entwurf zum jüdischen Museum in Berlin entschied er sich für walzblankes RHEINZINK. Das walzblanke Material ist ein komplett nachhaltig zertifizierter Werkstoff. Zudem schätzt Libeskind den Patinierungsprozess, der bei der walzblanken Oberfläche ungleichmäßig verläuft und entsprechend der Fassade ein lebendiges Aussehen verleiht. Mit der Ausführung wurde die Firma Blechtechnik Pistorius aus Lichtentanne beauftragt. Unsere Kollegen aus der Vertriebsniederlassung Berlin haben im Rahmen eines Treffens mit Klempnern aus der Region die Baustelle besucht. Marco Pistorius war selber mit vor Ort und berichtete von den außergewöhnlichen Montagearbeiten. Die Einweihung des Zentralgebäudes ist für Januar 2017 geplant. Wir sind sehr auf das Ergebnis gespannt!

Weitere Informationen sowie Blick auf die Webcam gibt es hier.

RHEINZINK worldwide

Ihr telefonischer Kontakt zu uns
+49 2363 605-0