RHEINZINK-Kristallrauten

Vorteile der Kristallraute aus RHEINZINK-Titanzink

  • Innovative Prägetechnik für lebendige Fassadengestaltung
  • Verdeckte, direkte Verschraubung – einfache und schnelle Montage
  • Fassadensystem einschl. der Befestigungsmittel aus einer Hand

Kristallrauten von RHEINZINK: Individuelle und eindrucksvolle Fassadengestaltung

Unsere Kunden schätzen besonders die Vielfältigkeit unseres Sortiments. Für besondere Vorhaben im Bereich der Fassadengestaltung rundet etwa die Kristallraute unser Sortiment besonders ab. So bieten Ihnen die RHEINZINK Kristallrauten eine moderne, optisch besonders ansprechende Fassadengestaltung. Das besondere Highlight der RHEINZINK Kristallraute ist dabei die außergewöhnliche Prägung. Diese ist Kristallen nachempfunden und sorgt entsprechend für optische Akzente, die jede Fassade eindrucksvoll erscheinen lassen. Die unterschiedlichen Prägungen der Kristallraute ermöglichen es, mit dem Wechselspiel von Licht und Schatten zu experimentieren.

Natürlich lässt RHEINZINK auch bei der Kristallraute wirtschaftliche Gesichtspunkte nicht außer Acht. So lässt sich die Kristallraute, ähnlich wie unsere anderen Fassadensysteme, schnell, sicher und wirtschaftlich verlegen.

Lieferprogramm RHEINZINK-Kristallrauten

Kristallraute horizontalKristallraute vertikalKristallraute horizontalBauprofileBauprofileBauprofile

Merkmale der RHEINZINK-Kristallrauten

Ein Alleinstellungsmerkmal der Kristallraute ist natürlich die Optik, welche im Vergleich zu anderen Systemen besonders ausgefallen ist. Generell bietet RHEINZINK Ihnen jedoch ein Fassadensystem, das durch folgende Charakteristika überzeugt:

  • Prägetechnik der Kristallraute erlaubt eine besonders lebendige und herausragende Fassadengestaltung
  • Die einzelnen Elemente lassen sich schnell und einfach montieren und werden inklusive der benötigten Befestigungslösungen geliefert
  • Durch verdeckte Verschraubung wird das Erscheinungsbild der Fassade nicht gestört

Basierend auf unserer beliebten Großraute ist die Kristallraute ebenfalls dadurch gekennzeichnet, dass eine Verlegung sowohl vertikal, horizontal als auch diagonal erfolgen kann. Die schnelle Verlegung ist gleichermaßen wirtschaftlich sowie kosteneffizient und wird höchsten Qualitätsansprüchen gerecht. 

Planung & Anwendung Kristallrauten

Systembeschreibung

  • Innovative Prägetechnik
  • Eine Baubreite - variable Verlegemöglichkeiten
  • Direkte, verdeckte Befestigung

Die RHEINZINK-Kristallraute ist eine mit innovativer Prägetechnik veredelte Designlösung für die Fassadenbekleidung basierend auf der RHEINZINK-Großraute. Die Kristallrauten sind mit Vor- und Rückkantungen versehen zur Verbindung mittels Einhangfalztechnik. Die Befestigung erfolgt direkt mit verdeckt liegenden Schrauben am oberen Rand.

Die Verlegung kann horizontal, vertikal und diagonal erfolgen. Ganz gleich ob Sie sich dabei für eine Spiegeldeckung (1/2 Versatz), einen 1/4 Versatz oder eine Ausführung mit der optisch ruhigeren Kreuzfuge entscheiden, das Ergebnis ist immer überzeugend. Mit der Spiegeldeckung und dem 1/4 Versatz lässt sich in Verbindung mit den vier Prägungen eine besonders lebendige Optik realisieren.

Abmessungen & Metalldicke

Abmessungen / Metalldicke

  • Standardbaubreite 425 mm x 935 mm
  • Metalldicke 0,7 mm
  • Oberfläche RHEINZINK-prePATINA blaugrau

Die RHEINZINK-Kristallraute ist sowohl in einer linken als auch in einer rechten Ausführung lieferbar.

Befestigung

  • Direkte, verdeckt liegende Befestigung
  • Einschließlich Befestigungsschrauben A2 4,5 x 25 mm für Holzunterkonstruktion

Die RHEINZINK-Kristallrauten werden am oberen Ende mit vier geprüften Befestigungsschrauben (4,5 x 25 mm) aus Edelstahl fixiert und verdeckt befestigt. Auf Grund der geringen Abmessung (425 mm x 935 mm) kann die temperaturbedingte Längenänderung der einzelnen Kristallrauten vernachlässigt werden.

Als Montageerleichterung ist die Kristallraute am Rand der oberen Rückkantung mit einer zusätzlichen Ausklinkung versehen, die die Lage der seitlich folgenden Raute vorgibt. Damit befindet sich in der seitlichen Überlappung ein Spielraum von 2 mm, der eine zwängungsfreie Ausdehnung zulässt und eine minimale Toleranz bei der Montage ermöglicht. Die Aufteilung der Prägungen ist darauf abgestimmt.

Mehr Informationen zur Kristallraute

Für Fragen rund um die Komponenten und Möglichkeiten unserer Kristallraute steht Ihnen unser Team jederzeit zur Seite. Außerdem finden Sie viele wichtige Informationen und Gestaltungsmuster auch jederzeit zum Download auf unserer Internetseite.

Hier Kontakt aufnehmen