RHEINZINK-MULTI-FORM

Vorteile der MULTI-FORM-Raute aus RHEINZINK-Titanzink

  • 4 Formen, 1-fache Verarbeitung - unendliche Möglichkeiten
  • Moderne Interpretation der klassischen Raute
  • Spitz-, Quadrat-, Rechteck- und Parallelrauten

MULTI-FORM: Die neue Raute als innovatives Fassadensystem aus dem Hause RHEINZINK

Ebenso individuell wie die Projekte selbst, ist deren Fassadengestaltung. Individuell ist aber auch das für die Fassadengestaltung zur Verfügung stehende Budget. So sind Planer, Architekten und Fachhandwerker nicht selten gefragt, wenn es darum geht Kosten zu reduzieren, aber dennoch ansehnliche Ergebnisse zu erzielen. Gelingen kann dies nur, wenn neben dem nötigen Know-how auch ein passendes Produkt zur Verfügung steht. Ein ausgezeichnetes Beispiel: MULTI-FORM von RHEINZINK.

Bei MULTI-FORM handelt es sich um eine Weiterentwicklung der klassischen Raute, die an einen besonders kosteneffizienten aber dennoch sicheren Einsatz angepasst wurde. Seit Frühjahr 2018 bereichert MULTI-FORM unser Sortiment an Fassadensystemen und erfreut sich einer regen Nachfrage. Warum dies so ist, erklären wir Ihnen gern!

Lieferprogramm RHEINZINK-MULTI-FORM

SpitzrauteQuadratraute

Merkmale der RHEINZINK-MULTI-FORM

Im Vergleich zur klassischen Raute ist das MULTI-FORM Sortiment weniger breit, erlaubt aber durch unzählige Kombinationsmöglichkeiten großen Planungsspielraum, besticht durch seine einfache Befestigung und bietet Raum für Kreativität. Erhältlich als Spitz-, Quadrat-, Rechteck- und Parallelraute überzeugt MULTI-FORM durch folgende Dinge:

  • Die vier erhältlichen Formen der MULTI-FORM Raute lassen sich bequem miteinander kombinieren – von der klaren Linie in der Fassadengestaltung bis hin zur Kombination dieser geometrischen Elemente ist alles möglich
  • Die MULTI-FORM Rauten stehen in individuellen Größen zur Verfügung – passend für Ihr Vorhaben und bei Bedarf auch auf spezielle Wünsche Ihrer Kunden abgestimmt.
  • Die stabilen Elemente bieten Sicherheit und Schutz, lassen sich aber gleichzeitig mit wenig Aufwand an besondere Gebäudeformen anpassen
  • Eine schnelle 1-Mann-Verlegung ist dank der ausgeklügelten Systemtechnik kein Problem

Gerade die zeitsparende Verlegung überzeugt viele Planer und Fachhandwerker, sowie deren Kunden. So ist es natürlich kein Geheimnis, dass eine aufwändige Fassadengestaltung auch etwas kostet. Wird der Montageaufwand, wie es MULTI-FORM ermöglicht, reduziert, so sinken jedoch die Gesamtkosten.

 

Oberflächenvarianten für RHEINZINK-MULTI-FORM

MULTI-FORM für viele Anwendungsbereiche geeignet

Das MULTI-FORM Sortiment von RHEINZINK ist darauf ausgerichtet, jeglichen Bedarf zu befriedigen. Dementsprechend ist ein großflächiger Einsatz für die gesamte Fassadengestaltung ebenso möglich, wie der Einsatz für einzelne Gebäudeteile wie etwa Gauben, Giebel oder Kaminköpfe. Hiervon profitieren Bauträger ebenso wie Fachhandwerker. Bauträgern stehen jederzeit genügend Produkte für aufwändige Projekte zur Verfügung, während kleinere Fachbetriebe ebenso jederzeit auf die für sie interessanten Produkte zurückgreifen können.

Nach einer kurzen Erklärung sitzt jeder Handgriff, denn die verschiedenen Rauten der MULTI-FORM Serie sind schnell und sicher installiert. Je nach Art der Raute werden nur ein oder zwei Hafte benötigt. Wichtige Erläuterungen zur Systemtechnik die MULTI-FORM zugrunde liegt, finden Sie jederzeit zum Download auf unserer Internetseite. Dort finden Sie  Informationsmaterial und Beispiele, wie MULTI-FORM bereits erfolgreich eingesetzt wurde.

 

Planung & Anwendung MULTI-FORM

Systembeschreibung

  • Einfache Einhangfalztechnik
  • Indirekte, zwängungsfreie Befestigung mit Haften
  • Direktverlegung auf Holzschalung oder RHEINZINK-VAPOWALL
  • Direktverlegung auf Metallunterkonstruktion (z. B. Trapezprofile)

Die zur Gruppe des neuen Rautensystems RHEINZINK-MULTI-FORM gehörenden Spitz-, Quadrat-, Rechteck- und Parallelrauten überzeugen in jeder Hinsicht. Dabei sind die zwei Falzumschläge an der Oberseite und zwei Rückkantungen in Form einfacher Falze an der Unterseite kennzeichnend. Die gefalzte Eckausbildung an der Rautenoberseite bietet eine erhöhte Sicherheit vor Wassereintrag. Die Befestigung erfolgt indirekt über Hafte.

Abmessungen & Metalldicke

Spitzrauten

Min. Sichtfläche 302 x 210 mm, 26,74 St./m²

Max. Sichtfläche 685 x 428 mm, 6,26 St./m²

Rechteckrauten

Breite und Höhe der Sichtfläche min/max: 200/530 mm

Quadratrauten

Min. Sichtfläche 200 x 200 mm, 25,00 St./m²

Max. Sichtfläche 530 x 530 mm, 3,56 St./m²

Parallelrauten

Grundlänge der Sichtfläche min/max: 200/430 mm

Höhe der Sichtfläche min/max: 180/370 mm

Die Metalldicke beträgt bei den Oberflächenqualitäten RHEINZINK-CLASSIC, RHEINZINK-prePATINA und RHEINZINK-artCOLOR 0,7 mm. Auf Wunsch können die Multi-Form Rauten auch in 0,8 mm Metalldicke geliefert werden.

Befestigung

Jede der vier Rautengeometrien kann mit einem oder maximal zwei Haften befestigt werden. Hierzu kann der Haft in der Rückkantung festgeklemmt und so einfach und schnell in der Unterkonstruktion befestigt werden. Als Befestigungsmittel empfehlen wir Schrauben 4x25 mm mit Torx-Antrieb aus verzinktem Stahl oder Edelstahl. Grundlage sind die "Richtlinien für die Ausführung von Klempnerarbeiten an Dach und Fassade (Klempnerfachregeln)" des ZVSHK.

  • Befestigung der Spitzraute generell mit einem Haft
  • Befestigung der Quadratraute diagonal mit einem Haft, bei Baubreiten > 400 mm mit zwei Haften
  • Befestigung der Quadratraute horizontal, der Rechteckraute und der Parallelraute mit zwei Haften

Weitere Informationen zu MULTI-FORM

Bereits auf unserer Internetseite legen wir viel Wert darauf, Ihnen alle nötigen Informationen übersichtlich bereitzustellen. Dennoch steht Ihnen das Team von RHEINZINK auch darüber hinaus jederzeit für Fragen, Anregungen oder planerische Überlegungen zur Seite. Viele unserer Kunden greifen übrigens nicht nur auf unsere MULTI-FORM Serie zurück, so bieten wir ebenso weitere Fassadensysteme, Paneelsysteme und weitere Systeme zur Fassadengestaltung, die keine Wünsche offenlassen. Überzeugen Sie sich selbst!

Hier Kontakt aufnehmen