Oberflächendesign

Eine gelochte Fassade prägt das Bild eines Stadions in Gdans in Polen.
RHEINZINK - Fassade mit Lochstruktur
  • Vielfältige Möglichkeiten des Flächendesigns auf Basis der RHEINZINK - Fassadensysteme 

  • Besondere Formgebung durch Falzungen, Rundungen, Prägungen oder Ausstanzungen

  • Spannende Effekte durch den Einsatz von künstlichem oder natürlichem Licht 

  • Optik einer natürlichen Patina

Flächendesign mit RHEINZINK

Unter dem Oberbegriff des Flächendesigns bieten wir Ihnen weitere Möglichkeiten der Fassadengestaltung mit RHEINZINK an. Durch besondere Formgebung in Form von Falzungen, Rundungen, Prägungen oder  Ausstanzungen lassen sich interessante Ergebnisse erzielen. Der Einsatz natürlichen oder aber künstlichen Lichtes ermöglicht die Realisierung interessanter Motive und Effekte, mit der sich die optische Wirkung der
Fassade bzw. des gesamten Gebäudes sowohl am Tage als auch bei Nacht extrem beeinflussen lässt. Die sich unter atmosphärischen Einflüssen Stück für Stück auf dem Werkstoff bildende natürliche Patina tut ihr Übriges. Sie unterstreicht die Fassadenfläche in den Nuancen der Farbgebung.

Das Flächendesign mit RHEINZINK eröffnet Ihnen dank der Flexibilität und der leichten Verarbeitbarkeit des natürlichen Werkstoffs einen großen Freiraum für gestalterischen Spielraum – Fassaden lassen sich nahezu grenzenlos gestalten.

Zum Download markieren - Vorher ansehen? Medientitel anklicken zusätzlich per Post anfordern Größe Typ Sprache Änderung
alle auswählen alle auswählen
  
Flächendesign - Planen mit strukturierten Fassadensystemen
2 MB PDF Deutsch 11.11.14


RHEINZINK worldwide

Ihr telefonischer Kontakt zu uns
+49 2363 605-0