Workshop C, Gaubenbekleidung

Hier erlernen Sie die fachgerechte Bekleidung unter praxisnahen Bedingungen. Je nach Veranstaltungsort haben Sie die Wahl zwischen Walm-, Rund-, Schlepp- und Segmentgaube.

Jetzt anmelden

Theorie

  • Werkstoffkunde
  • Bauphysik
  • Dachschichtenaufbau (belüftet/unbelüftet)
  • Gaubenspezifische Anwendungsdetails

Praxis

  • Schareinteilung
  • Gratausbildung
  • Fenstereinfassungen
  • Fensterbankausbildung
  • Schräge Scharabschlüsse
  • Rinnenausbildung
  • Kehlausbildung
  • Weichlöten

(je nach Arbeitsfortschritt)

Dauer des Workshops

4 Tage (Montag bis Donnerstag)

Anzahl der Teilnehmer

8 - 12 Personen

Kosten je Teilnehmer

770 € zzgl. MwSt.

Ich bin aus Hannover angereist, um fern ab vom beruflichen Alltag, meinem fachlichen Interesse nachzukommen und Fertigkeiten zu erweitern. In unserer Firma verarbeiten wir Material von Rheinzink, da wir sehr zufrieden mit der Qualität sind. Der hohe Zeitaufwand den die Schulung beansprucht, lohnt sich definitiv, denn wir verbringen hier viel Zeit mit praxisbezogener Arbeit. Dabei merke ich immer wieder, dass man nie auslernt. Ich werde einiges neues Wissen mit nach Hause nehmen können.

 

 

Seit 11 Jahren bin ich Dachdecker und habe seither nur gute Erfahrungen mit dem Material von Rheinzink gemacht. Deshalb habe ich mich dazu entschieden, an der Schulung für Gaubenbekleidung teilzunehmen. Hier habe ich die Chance vom Know-how des Schulungsleiters zu profitieren und mir ein paar Tricks und Kniffe anzueignen. Vor allem das vorbewitterte Material finde ich sehr ansprechend und kann mir gut vorstellen, auch mein Dach damit zu bekleiden.