RHEINZINK-Großrauten

Das zuverlässige Großrauten-Dachsystem aus Titanzink

Vorteile der Großrauten aus RHEINZINK-Titanzink

  • Individuelle Strukturierung von Dachflächen

Die Großraute aus RHEINZINK-Titanzink: Individuelle Gestaltung großflächiger Dächer

Diese sind speziell auf die Dacheindeckung großer Flächen zugeschnitten und sorgen für eine ansprechende Optik bei gewohnt hoher Produktqualität.

Auch ist die Großraute nicht nur als Dachsystem erhältlich, sondern ebenso als Fassadensystem. Bei Neubauprojekten oder umfangreichen Sanierungen erlaubt dies eine einheitliche, ausdrucksstarke und technisch einwandfreie Ausführung wichtiger Gebäudeteile. Überzeugend ist die Großraute nicht nur im Hinblick auf ihr optisches Erscheinungsbild. So verspricht die Großraute, aufgrund des Werkstoffes Zinks auch Zinkraute genannt, alles was von einem modernen Dach erwartet wird.

Merkmale der Großrauten

In der heutigen Zeit sind Dächer und Dachgeschosse echte Multitalente. Sie schützen vor Wind und Wetter, bieten Wohnraum und warten gleichzeitig mit einem ansprechenden Erscheinungsbild auf. Planer und Architekten sehen sich also immer öfter mit hohen Ansprüchen ihrer Auftraggeber konfrontiert und benötigen Lösungen, mit deren Hilfe sie diese erfüllen können. Mit der Großraute von RHEINZINK ist dies kein Problem. Überzeugen kann unsere Großraute durch folgende Produkteigenschaften:

  • Die Großrauten werden aus unserem bewährtem, hochwertigen Titanzink gefertigt und bieten neben einer ausgezeichneten Funktionalität ein ansprechendes Erscheinungsbild
  • Die Großrauten können in verschiedenen Formen und Abmessungen verwendet werden
  • Die einzelnen Rauten lassen sich mühelos an individuelle Gebäudeteile, wie Giebel oder Schornsteine anpassen, was den Planungsaufwand reduziert

Anwenden können Sie die Großraute bei der Planung und Gestaltung von Dach und Fassade ab einer Neigung von 35°. Dementsprechend ist diese für fast alle Gebäude geeignet. Bei der Gestaltung haben Sie großen Spielraum. Von klassischen Anordnungen bis hin zu individuellen Kombinationen ist vieles möglich.

Oberflächenvarianten für RHEINZINK-Großrauten

Planung & Anwendung Großrauten

Systembeschreibung

  • ab 35° Dachneigung: belüfteter Dachaufbau mit regensicherer Unterdeckung (Stöße verschweißt oder verklebt), Direktverlegung auf Vollholzschalung
  • Dachaufbauten für Dachneigungen < 35° auf Anfrage

Zu den Großrauten gehören Rauten mit einer Deckfläche von > 0,40 m² bzw. einer Baubreite > 530 mm. Großrauten weisen im Gegensatz zu Platten oder Schindeln auf ihrer Oberseite Vor- und auf ihrer Unterseite Rückkantungen auf, um sie mittels Einhangfalztechnik verbinden zu können. Durch den daraus resultierenden geringeren Falzanteil und eine optimierte Geometrie ist eine ausreichende Regensicherheit gegeben. Großrauten können in zahlreichen Variationen und Abmessungen handwerklich und maschinell aus Tafelmaterial gefertigt werden.

Abmessungen & Metalldicke

  • Empfohlene Baubreite  bis 600 mm *
  • Empfohlene Baulänge bis 3000 mm (optimal ≤ 2000 mm) *
  • Metalldicken 0,7 / 0,8 mm / 1,0 mm

Sonderformen

  • Konkav und konvex gerundete Rauten
  • Rauten in unterschiedlichen geometrischen Formen

Rauten können gut an gerundete Gebäudegrundrisse angepasst werden. Bei größeren Formaten kann es je nach Abmessung der Raute und Radius des Gebäudes notwendig werden, die Rauten vorzurunden.

Rauten können in verschiedenen geometrischen Formen gefertigt werden z.B. trapezförmig oder wabenförmig.

Im Anwendungsfall wenden Sie sich bitte an unsere Anwendungstechnik bzw. Ihren zuständigen Berater im Außendienst.

 

Befestigung

Die Standsicherheit von RHEINZINK-Rauten ist anhand von Windsogprüfungen gemäß den Prüfkriterien der ETAG 006 nachgewiesen worden. Die maximal mögliche Baubreite der Großrauten und erforderliche Metalldicke wird durch die Windlast am Gebäude bestimmt.

Für Großrauten bieten wir optimierte Hafte bzw. Haftleisten an. Angepasst an die Rautengröße und die Windlast erfolgt die Auswahl/Anordnung der Einzelhafte (50 mm breit) und/oder Haftleisten (600 mm breit). Informationen zur Befestigung und eine Windlasttabelle finden Sie in unserer Broschüre "Großrauten - Planung und Anwendung" im Downloadbereich.

Zur Dokumentation der Befestigung haben wir für Sie eine Unternehmererklärung im Downloadbereich bereitgestellt.

Großrauten sind im Hinblick auf die Bauphysik optimiert

Bei wichtigen Gebäudeteilen wie dem Dach, spielen diverse Anforderungen aus dem Bereich der Bauphysik eine wichtige Rolle. Diesen ist nach Möglichkeit mit einem Produkt zu entsprechen. Das ist jedoch nur mit qualitativ hochwertigen und sorgfältig konzipierten Produkten wie der Großraute möglich. Für Gebäude aller Art spielen vordergründig Brandschutz, Schallschutz und Wärmeisolierung eine wichtige Rolle.

Entscheidend für die Qualität ist auch die fachgerechte Verlegung, die mit Hilfe von Haften und passgenauen Haftleisten erfolgt. Technische Informationen und alles Wissenswerte haben wir in unserer Broschüre „Rautensysteme (Planung und Anwendung)“ zusammengefasst, die Ihnen jederzeit zum Download auf unserer Internetseite zur Verfügung steht.

Unser kompetentes Team steht Ihnen darüber hinaus für jegliche Rückfragen telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung. Erleben können Sie die Produkte am besten bei einem unserer Fachhändler oder Profihandwerker in Ihrer Nähe. Die nächstgelegenen Händler finden Sie bequem über unserer Online-Händler- bzw. Handwerkersuche. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Hier Kontakt aufnehmen

Downloads

  • Unternehmererklärungen
    "BLITZSCHUTZ“ nach DIN EN 62305-3
  • Konstruktionsbeispiele
    Belüfteter Dachaufbau mit Großrauten auf Brettholzschalung Dachneigung ≥ 25°
  • Konstruktionsbeispiele
    Belüfteter Dachaufbau mit RHEINZINK-Grossrauten auf belüfteter Brettholzschalung Dachneigung ≥ 35°
  • Planungsunterlagen
    Checkliste Falztechnik
  • Broschüren
    Dachdeckungen
    Systemübersicht
  • Standarddetails
    First, mit Entlüftung, Anschluss an aufgehende Wand
    Dachsysteme - Raute
  • Leistungserklärungen (DoP)
    Großraute
    Vollflächig unterstützte Produkte nach EN 14783
  • Stücklisten
    Großraute