RHEINZINK-Fallrohre und Zubehör

Für jedes Gebäude die passende Lösung

Das Funktionsprinzip von Dachentwässerungssystemen folgt festen physikalischen Grundsätzen und erscheint auf den ersten Blick denkbar einfach: Wasser wird von Dächern und anderen abschüssigen Flächen in Rinnen geleitet und über Fallrohre sicher abgeleitet. In der Praxis gestaltet sich die Sicherstellung jedoch oftmals schwierig, insbesondere bei Bestandsbauten. Während die Installation von Dachrinnen problemlos möglich ist, ist die Installation von Fallrohren schon ungleich schwieriger. Nicht immer erlauben es die örtlichen Begebenheiten auf einfache Standardlösungen zurückzugreifen. Das Sortiment an Fallrohren aus Titanzink von RHEINZINK wird diesen Herausforderungen gerecht und beinhaltet zahlreiches Zubehör, welches Ihnen die Planung erheblich erleichtert. Dies trifft übrigens nicht nur auf das Sortiment zur Dachentwässerung von klassischen geneigten Dächern zu, sondern ebenso auf das Sortiment zur Dachentwässerung für Flachdächer.

Fallrohre von RHEINZINK überzeugen durch Innovation und Qualität

Zugegeben, ein Fallrohr wird in der Regel nicht mit Innovation in Verbindung gebracht, schließlich ist seine Funktion klar definiert und bietet wenig Entscheidungsspielraum. Klassische Fallrohre von RHEINZINK überzeugen also vor allem durch Qualität. Die Verwendung von Titanzink verspricht eine hohe Lebensdauer und erlaubt einen nahezu wartungsfreien Betrieb über viele Jahre. Innovativ können unsere Fallrohre aber trotzdem sein, nämlich immer dann, wenn diese nicht nur der reinen Dachentwässerung dienen sollen.

Regen sammeln mit RHEINZINK

Insbesondere bei Einfamilien-, Doppel- oder Reihenhäusern gehört zum Gebäude auch ein Grundstück, das von den Bewohnern bewirtschaftet wird.

Die Nutzung von Regenwasser ist in diesem Zuge nicht nur ökologisch, sondern auch ökonomisch sinnvoll. Mit dem RHEINZINK Regensammler lässt sich eine Möglichkeit zur Sammlung von Regenwasser platzsparend und innovativ in ein Fallrohr integrieren. Der nötige Anschluss zur Entnahme gehört selbstverständlich auch dazu. Darüber hinaus punktet unser Sortiment durch zahlreiche weitere Produkte passend zum klassischen Fallrohr: Regenrohrklappen mit Laubsieb, Schiebestücke, Sockelknie, Rohrabzweigungen, Rohrmuffen und vieles mehr.

Mit dem RHEINZINK-Regensammler lassen sich auf einfachste Art mindestens 60% der Regenspende auffangen. Ohne Lötarbeiten fügt er sich auch bei Nachrüstung nahtlos in den Fallrohrstrang ein. Dank praktischem GARDENA® Regulierstop lassen sich alle handelsüblichen 1/2 Zoll Gartenschläuche problemlos anschließen.

Oberflächenvarianten für RHEINZINK-Fallrohre

Neben der Produktqualität überzeugt die einfache Handhabung

Gerade bei der Sanierung von Bestandsgebäuden unterschätzen Planer oft die Komplexität der Fallrohre als Teil der Dachentwässerung. Nicht selten entspricht die Ist-Situation nicht den heutigen Grundsätzen der Planung. Damit die Erneuerung von Fallrohren aber dennoch mit wirtschaftlich vertretbarem Aufwand gelingt, bietet das RHEINZINK Sortiment für jeden Bereich die passende Ergänzung – inklusive einer erprobten und sicheren Befestigungstechnik für eine einfache Montage.

Um Dachrinne und Fallrohr miteinander zu verbinden, stehen klassische Rinnenstutzen zum Einlöten ebenso zur Verfügung wie Einhangstutzen mit passendem Klemmhalter. Rohrbögen sind in verschiedenen Neigungen und Längen verfügbar. Laufen mehrere Fallrohre zusammen, so kommen Rohrabzweigungen mit passendem Passkonus zum Einsatz. Besonders nützlich, wenn Fallrohre in verschiedenen Größen nach DN vorhanden sind. Wirtschaftlich vorteilhaft ist der Einsatz unserer Rohrmuffen. Bleiben Reststücke von Fallrohren übrig, so müssen diese nicht entsorgt, sondern können ohne Aufweiten dieser Stücke verwendet werden.

Unser Sortiment beinhaltet also alles, was Sie für eine zuverlässige Dachentwässerung brauchen. Gestaltet sich die Planung der Dachentwässerung einfach, greifen Sie schlicht auf unsere Standardprodukte zurück. Ist das Gegenteil der Fall, stehen hingegen alle nötigen Zubehörteile zur Verfügung. Dies reduziert im Ernstfall Ihren Planungsaufwand erheblich, wovon auch Ihre Kunden profitieren. Unser Lieferprogramm mit über 500 Komponenten können Sie jederzeit bequem herunterladen. Auch alle relevanten technischen Informationen stehen auf unserer Internetseite zum Download bereit.

Das Team von RHEINZINK steht darüber hinaus für Fragen aller Art telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung. Genauer unter die Lupe nehmen können Sie unsere Fallrohre und anderen Systemlösungen bei einem unserer Fachhändler oder Handwerkerprofis in Ihrer Nähe. Nutzen Sie einfach unsere Online-Händler- bzw. Handwerkersuche. Wir freuen uns von Ihnen zu hören!

Kontakt aufnehmen